Leipziger Küchenkonzert | Martin Beyer & Antonia Hausmann | ABGESAGT

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Mi | 16.02.2022
20:00 - 21:30

Veranstaltungsort
Alte Schlosserei

Kategorien


ABGESAGT!
DIE LIEDERTOUR präsentiert:
Leipziger Küchenkonzerte No. 218
Martin Beyer + Antonia Hausmann
„Tante Helene und das Buch der Kreise“
Musikalische Lesung
Mittwoch | 16. Februar 2022 | 20.00 Uhr | 2G+
LEIPZIG | Alte Schlosserei
Das Februar-Küchenkonzert wird kulinarisch begleitet von der heldenküche.
Begrenzte Platzkapazität!
Foto: Marco Sensche

Ist möglicherweise ein Bild von 2 Personen und Innenbereich

Ein jeder will dich nach seinem Bilde formen. Diese Erfahrung macht die Malerin und Modeschöpferin Helene Klasing jeden Tag aufs Neue, mit ihrer Mutter, mit ihren Lehrern und Kommilitonen und sogar mit ihrem Mann.
So revolutionär die Sechzigerjahre auch gewesen sein mögen, man wusste doch sehr genau, wie und was eine Frau zu sein hat. Helene aber hat ihren eigenen Kopf und ihr eigenes Bild von sich. Doch das gerät ins Wanken, als sie erfährt, dass sie adoptiert wurde. Helene wählt den schwierigen Weg. Sie stellt sich ihrer Vergangenheit und schließlich auch der Mutter, die sie fortgegeben hat. Eine riskante Entscheidung, aber auch eine, an der sie wachsen kann.
Zusammen mit der Leipziger Musikerin Antonia Hausmann hat der Bamberger Schriftsteller Martin Beyer ein besonderes Zusammenspiel entwickelt. Antonia Hausmann wird die Lesung nicht nur musikalisch begleiten, sondern die Geschichte mit Posaune, Kalimba und mit ihrer Stimme mit erzählen. Außerdem wird sie dem Publikum eigene Stücke aus ihrer neuen Produktion Teleidosocope präsentieren.

„Helene und das Buch der Kreise ist ein einfühlsamer, zutiefst menschlicher Roman – ein Buch zum Abtauchen und Mitdenken.“ (Stefan Keim, WDR)

Martin Beyer lebt und arbeitet in Bamberg als freier Autor und Literaturvermittler. 2009 erschien sein Roman „Alle Wasser laufen ins Meer“. Im selben Jahr erhielt er den Walter-Kempowski-Literaturpreis, 2011 den Kultur-Förderpreis der Stadt Bamberg. 2019 war er für den Ingeborg-Bachmann-Preis nominiert.

Antonia Hausmann spielt Posaune; Studium in Leipzig und in Luzern, verschiedene Bandprojekte, unter anderem Trio.Diktion und Karl die Große. Auf Tour spielt sie außerdem mit Clueso und der Spielvereinigung Sued. Im Mai 2022 veröffentlicht sie das Album Teleidoscope als musikalisches Soloprojekt im renommierten Jazzlabel von Nils Wogram (nwog).

Kartenreservierung | Essenmarken
E-Mail: info@liedertour.de
Funk|SMS: 0162-6525967
Hygienekonzept liegt vor! Die Veranstaltung findet unter den 2G+-Regeln statt.
(Stand: 14.02.2022 der Sächsischen Corona-Schutzverordnung)

DIE LIEDER-TOUR e.V. und ALTE SCHLOSSEREI präsentieren:
Leipziger Küchenkonzerte Kultur für Kopf & Bauch

bitmap_150_klein2.GIF alte_schlosserei.gif

Im besonderen Ambiente der Schlossereiküche erlebt das Publikum bei dieser monatlichen Kleinkunst-Veranstaltungsreihe die unterschiedlichsten Vertreter des Genres hautnah. Im Anschluss an das Stundenkonzert wird an der Küchentafel ein überraschender Imbiss aus der Küche gereicht und damit nun schon traditionell „Kultur für Kopf & Bauch“ geboten. DIE LIEDER-TOUR e.V. veranstaltet diese Hausmusikreihe in der Leipziger Südvorstadt in Zusammenarbeit mit der Alten Schlosserei (Kultur & Räume); Kurt-Eisner-Str. 66/HH, 04275 Leipzig.

ABGESAGT!
DIE LIEDERTOUR präsentiert:
Leipziger Küchenkonzerte No. 218
Martin Beyer + Antonia Hausmann
„Tante Helene und das Buch der Kreise“
Musikalische Lesung
Mittwoch | 16. Februar 2022 | 20.00 Uhr | 2G+
LEIPZIG | Alte Schlosserei
Das Februar-Küchenkonzert wird kulinarisch begleitet von der heldenküche.
Begrenzte Platzkapazität!
Foto: Marco Sensche

Ist möglicherweise ein Bild von 2 Personen und Innenbereich

Ein jeder will dich nach seinem Bilde formen. Diese Erfahrung macht die Malerin und Modeschöpferin Helene Klasing jeden Tag aufs Neue, mit ihrer Mutter, mit ihren Lehrern und Kommilitonen und sogar mit ihrem Mann.
So revolutionär die Sechzigerjahre auch gewesen sein mögen, man wusste doch sehr genau, wie und was eine Frau zu sein hat. Helene aber hat ihren eigenen Kopf und ihr eigenes Bild von sich. Doch das gerät ins Wanken, als sie erfährt, dass sie adoptiert wurde. Helene wählt den schwierigen Weg. Sie stellt sich ihrer Vergangenheit und schließlich auch der Mutter, die sie fortgegeben hat. Eine riskante Entscheidung, aber auch eine, an der sie wachsen kann.
Zusammen mit der Leipziger Musikerin Antonia Hausmann hat der Bamberger Schriftsteller Martin Beyer ein besonderes Zusammenspiel entwickelt. Antonia Hausmann wird die Lesung nicht nur musikalisch begleiten, sondern die Geschichte mit Posaune, Kalimba und mit ihrer Stimme mit erzählen. Außerdem wird sie dem Publikum eigene Stücke aus ihrer neuen Produktion Teleidosocope präsentieren.

„Helene und das Buch der Kreise ist ein einfühlsamer, zutiefst menschlicher Roman – ein Buch zum Abtauchen und Mitdenken.“ (Stefan Keim, WDR)

Martin Beyer lebt und arbeitet in Bamberg als freier Autor und Literaturvermittler. 2009 erschien sein Roman „Alle Wasser laufen ins Meer“. Im selben Jahr erhielt er den Walter-Kempowski-Literaturpreis, 2011 den Kultur-Förderpreis der Stadt Bamberg. 2019 war er für den Ingeborg-Bachmann-Preis nominiert.

Antonia Hausmann spielt Posaune; Studium in Leipzig und in Luzern, verschiedene Bandprojekte, unter anderem Trio.Diktion und Karl die Große. Auf Tour spielt sie außerdem mit Clueso und der Spielvereinigung Sued. Im Mai 2022 veröffentlicht sie das Album Teleidoscope als musikalisches Soloprojekt im renommierten Jazzlabel von Nils Wogram (nwog).

Kartenreservierung | Essenmarken
E-Mail: info@liedertour.de
Funk|SMS: 0162-6525967
Hygienekonzept liegt vor! Die Veranstaltung findet unter den 2G+-Regeln statt.
(Stand: 14.02.2022 der Sächsischen Corona-Schutzverordnung)

DIE LIEDER-TOUR e.V. und ALTE SCHLOSSEREI präsentieren:
Leipziger Küchenkonzerte Kultur für Kopf & Bauch

bitmap_150_klein2.GIF alte_schlosserei.gif

Im besonderen Ambiente der Schlossereiküche erlebt das Publikum bei dieser monatlichen Kleinkunst-Veranstaltungsreihe die unterschiedlichsten Vertreter des Genres hautnah. Im Anschluss an das Stundenkonzert wird an der Küchentafel ein überraschender Imbiss aus der Küche gereicht und damit nun schon traditionell „Kultur für Kopf & Bauch“ geboten. DIE LIEDER-TOUR e.V. veranstaltet diese Hausmusikreihe in der Leipziger Südvorstadt in Zusammenarbeit mit der Alten Schlosserei (Kultur & Räume); Kurt-Eisner-Str. 66/HH, 04275 Leipzig.